Glanzvoller Jahresauftakt

Traditionell sind die NÖ Landesmeisterschaften der erste große Wettkampf im Jahreskalender. Der HSV Langenlebarn trat dabei mit nahezu vollständiger Kaderstärke an und räumte groß ab. 12 x Gold, 2 x Silber, 7 x Bronze und Rang 2 im Medaillenspiegel zeugen von der optimalen Vorbereitung im Winter durch Chef-Trainer Jürgen Pikola.

> weiterlesen...

Jahresbericht 2018: Merk-würdig!

2018 – in der Tat ein Jahr, würdig, es sich zu merken! Einerseits ging mit der Auflösung der Wettkampfgemeinschaft mit Stockerau eine sehr erfolgreiche Ära zu Ende. Andererseits regnete es internationale Erfolge von noch nie dagewesenem Ausmaß. Absoluter Höhepunkt: der Europameister-Titel im Bankdrücken durch Andreas Frasl. Außerdem haben wir unseren Fokus auf den Breitensport gerichtet und 17.000 Euro in den Umbau unserer Trainingsräumlichkeiten sowie in die Anschaffung moderner Trainingsgeräte investiert… -> weiterlesen

Alina Novak & Maximilian Moldaschl Klubmeister 2018

„Durchs Reden kommen d’Leut z’samm“ brachte uns heuer eine zukunftsträchtige Zusammenarbeit mit Dominik Bubenicek von CrossFit 3430. So war es nach vielen Jahren wieder möglich, einen Heimwettkampf in Tulln zu organisieren. Und was wäre eine bessere Premiere als die Veranstaltung der eigenen Klubmeisterschaft… > weiterlesen

Andreas Frasl stärkster Bankdrücker Europas!

Seit 2008 schrammte er bei internationalen Meisterschaften mit insgesamt acht 4. und 5. Plätzen immer knapp am Podest vorbei – nie hat es für eine Medaille gereicht, stets hat eine Kleinigkeit gefehlt. Doch Aufgeben war für ihn nie eine Option. Jetzt hat es Andreas Frasl ganz nach oben geschafft: er ist neuer Europameister im Bankdrücken!

-> mehr lesen

Florian Koch Universitäts-Weltmeister im Reißen!

Bei der FISU-WM vor zwei Jahren betrat Florian Koch erstmals eine internationale Treppe und belegte dort den 4. Rang. Diesmal bereitete er sich in einem mehrwöchigen Trainingslager noch intensiver vor. Als mittlerweile 5.-stärkster österreichischer Gewichtheber war die Hoffnung auf einen Podestplatz groß, die Konkurrenz vorab aber kaum einzuschätzen...

-> weiterlesen

WM-Bronze für Susanne Menda!

Nach EM-Gold im Juni blieb Susanne Menda auch bei den Weltmeisterschaften in Barcelona beste Europäerin und holte mit Bronze ihre bereits 13. internationale Medaille!

-> mehr lesen

U15-EM: Herausragende Leistungen der HSV-Mädchen

Von 22. bis 29. Juli fanden in Mailand – San Donato die Europa-Meisterschaften im Gewichtheben U-15 und U-17 statt. 300 Athleten aus 34 Nationen kämpften in den unterschiedlichen Gewichtsklassen um Medaillen... -> mehr lesen

Ausnahmeerscheinung: Susi Menda holt 5. EM-Gold

Sie ist eine Frau. Sie feiert nächstes Jahr ihren 60. Geburtstag. Und sie ist seit 18. Juni 5-fache Europameisterin im Olympischen Gewichtheben. Eine seltene Kombination. Und auch wenn sie dafür viel Eisen stemmen muss – zum „alten Eisen“ gehört die sportliche Ausnahmeerscheinung Susanne Menda noch lange nicht… -> zum Bericht

HSV-Bankdrücker Thomas Wetzstein WELTMEISTER!

Von 23. bis 28. April fanden in Portchefstroom (Südafrika) die Weltmeisterschaften im Bankdrücken der Masters statt. Seit Monaten fieberte HSV-Athlet Thomas Wetzstein in intensiver Trainingsvorbereitung diesem Ereignis entgegen. Und er nutzte den Moment – seinen Moment – in eindrucksvoller Weise: Mit extrem starken 270 kg stellte er nicht nur eine persönliche Bestleistung auf, sondern holte in überlegener Manier den Weltmeistertitel nach Langenlebarn. Damit ging wahrhaftig ein Traum in Erfüllung.

Die Sensation ist perfekt: Tulln hat wieder einen Bundesliga-Meister!

Kein Drehbuchautor hätte die Dramaturgie dieses Finales spannender schreiben, kein Regisseur packender inszenieren können: Erst mit dem allerletzten Versuch der Konkurrenz überholt unser Team den Top-Favoriten SK Vöest Linz und gewinnt mit einem Hauch von 0,55 Punkten Vorsprung den Bundesliga-Titel 2017! -> weiterlesen...