3. Runde Nationalliga-Ost: Chancenlos, aber gut verkauft

HSV Langenlebarn und Athletik-Akademie Tulln

Wie die Zukunft aussehen soll, demonstrierte Leopold Höller in einem Rahmenprogramm zum Meisterschaftskampf gegen die WKG Argos/Hermann-Polizei: 8 Schülerinnen und Schüler der ISMS Tulln zeigten einem beeindruckten Publikum, was sie technisch schon können. Und so wie es aussieht, wird es gar nicht mehr lange dauern, bis der oder die Erste eine Chance in der Kampfmannschaft bekommt …

http://www.stevia-crystal.com/?utm_source=Affiliate&utm_medium=Banner&utm_content=Standard&utm_campaign=stevia

Diese wiederum war ohne ihre beiden Top-Heber Werner Höller und Markus Pötschner gegen die wahrscheinlich zweitstärkste Mannschaft der Liga chancenlos. Dennoch zeigten alle Fünf eine deutliche Aufwärtstendenz und wie immer vollen Einsatz, der auch die Zuschauer mitriss.

Florian Doppler, HSV Langenlebarn

Tagesstärkster der eigenen Riege wurde Michi Steinböck, der mit 195 kg Zweikampf die drittstärkste Leistung seit seinem Comeback erbrachte. Florian Doppler, seit wenigen Wochen wieder nach einem Programm seines Trainers Werner Höller trainierend, ist schon wieder knapp an seiner Vorjahresform dran und brillierte mit 6 mustergültigen Versuchen und starken 220 kg Zweikampf.

Christian Fleis, HSV Langenlebarn-Kraftsport

Martin Höck meldete sich nach einer Verletzungspause wieder mit erfreulichen 150 kg zurück und Christian Fleis, frisch im Team, verbesserte sich gegenüber seiner Leistung bei den Masters-Meisterschaften vor zwei Wochen um ganze 17 kg! Der letzte im Bunde, Stefan Weindl, stellte mit 83 kg Reißen eine neue Bestleistung auf und scheiterte an 98 kg Stoßen, mit denen er erstmals nach seinem Comeback wieder 200 Punkte erreicht hätte, zweimal nur ganz knapp.

Die Leistungen im Detail:
2012-05-05 MM R3 NL-O HSV-Argos Protokol
Adobe Acrobat Dokument 38.1 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Marcel Niccum (Montag, 06 Februar 2017 01:48)


    I know this if off topic but I'm looking into starting my own weblog and was wondering what all is needed to get setup? I'm assuming having a blog like yours would cost a pretty penny? I'm not very web savvy so I'm not 100% sure. Any recommendations or advice would be greatly appreciated. Thank you

  • #2

    Karey Stribling (Montag, 06 Februar 2017 18:12)


    hello!,I really like your writing very a lot! share we keep in touch extra about your post on AOL? I need a specialist in this house to unravel my problem. May be that is you! Looking forward to look you.

  • #3

    Nicole Serafini (Montag, 06 Februar 2017 20:27)


    Wow! At last I got a website from where I can in fact take valuable facts regarding my study and knowledge.