Fitte „Senioren“: 3 Landesmeister-Titel für HSV-Masters!

HSV-Masters gewinnen 3 Landesmeistertitel

Nur 22 Niederösterreicher (und Innen) stellten sich heuer dem Wettkampf um die Landesmeistertitel bei den Sport-„Senioren“ (ab 35 Jahre). Mit dabei die bewährten HSV-Recken Leopold Höller, Michael Steinböck und Stefan Weindl, die die Gunst der Stunde nutzten, um 3 Goldene nach Langenlebarn zu holen.

http://www.stevia-crystal.com/?utm_source=Affiliate&utm_medium=Banner&utm_content=Standard&utm_campaign=stevia

Spitzenleistungen gab es am Saisonende keine mehr, wobei sich alle drei vor allem mit den sehr beengten Aufwärmbedingungen schwer taten. Von einer langen Wartezeit vor seinem ersten Versuch zusätzlich beirrt, konnte Stefan Weindl seine Anfangslast von 80 kg Reißen zweimal nicht bezwingen, bevor er zu gewohnter Konzentration zurückfand und sie im letzten Versuch gültig zur Hochstrecke brachte. Im Stoßen scheiterte er dann nur knapp an einer neuen persönlichen Rekordmarke von 100 kg.

100 kg waren an diesem Tag auch für Michael Steinböck um das gewisse Quäntchen zu viel. Trotzdem bot er mit 179 kg Zweikampf bei nur 68 kg Körpergewicht eine sehr solide Leistung und wurde in der Tagesgesamtwertung aller Athleten ausgezeichneter Siebenter.

Leopold Höller, NÖ Landesmeister Masters 2012

Den Tagessieg holte sich – neben dem logischen Landesmeistertitel – ein anderer: der offenbar im Jungbrunnen gebadete Leopold Höller setzte sich mit starken 322,93 Melzer-Punkten an die Spitze aller Alters- und Gewichtsklassen und verwies 16 jüngere Athleten auf die Ränge!

Videos

Kommentar schreiben

Kommentare: 0