Tullner Sportpreis 2013: HSV-Kraftsportler stellen 27 % der Geehrten!

66 Einzelsportler und 8 Teams aus Tulln standen 2013 auf dem obersten Siegertreppchen einer Landesmeisterschaft, einer Österreichischen Meisterschaft oder eines internationalen Bewerbs und wurden dafür von der Stadtgemeinde Tulln geehrt. Mehr als jeder Vierte (27 %) davon war ein Kraftsportler aus unseren Reihen…

Bürgermeister Mag. Peter Eisenschenk und Sportstadtrat Norbert Pay veranstalteten im würdigen Rahmen des Atriums des Tullner Rathauses einen Galaabend für das Who is Who des Tullner Sports. Sie überreichten 18 Gewichthebern und dem Team der Athletik-Akademie Tulln die begehrte Glas-Trophäe mit dem Tullner Stadtsiegel.

Damit war der HSV Langenlebarn-Kraftsport Trenkwalder 2013 der erfolgreichste Sportverein Tullns. Unangefochtener Spitzenreiter der ewigen Geehrten-Rangliste bleibt unser Poldi Höller – er erhielt seine 34. Ehrung bei der insgesamt 42. Sportgala.

Die Geehrten in einer Powerpoint-Präsentation
Praesentation_Sportpreis_2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.7 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0