4 Titel und 2 Rekorde bei Premiere der Langenlebarner Kraftdreikämpfer

Es war erst die 2. NÖ Landesmeisterschaft im RAW-Bankdrücken (ohne Anzug). Und es war das 1. Auftreten unserer reaktivierten Sparte Kraftdreikampf. Andreas Frasl, Leiter unseres frisch aufgestellten Teams, konnte sich dabei gleich über 6 Medaillen (4 davon in Gold) und 2 neue Landesrekorde freuen…

Das eher bescheidene Starterfeld umfasste vom jungen Nachwuchssportler bis zum arrivierten Athleten alle Altersgruppen. Als Leader und Vorbild holte sich Andi dabei nicht nur den Landesmeistertitel und mit 152,5 kg einen neuen Landesrekord, er wurde auch Punktebester aller Starter. Eine weitere neue NÖ-Rekordmarke setzte Debütant Gerald Pribassnik in der Altersklasse 1, der dort ebenfalls Gold gewann.

Auch eine junge, hübsche Dame schickten wir ins Rennen: Claudia Biack holte bei ihrem ersten Wettkampf ebenso einen Landesmeistertitel wie Steinmetzmeister Günter „Obelix“ Haberfellner bei den „reiferen“ Kraftlackln. Pribassnik und Haberfellner erreichten neben ihren Titeln bei den Masters auch Silbermedaillen in der Allgemeinen Klasse. Christoph Biack verpasste in der am stärksten besetzten Gewichtsklasse -105 kg eine Medaille nur um 5 kg und wurde guter Vierter.

Die Ergebnisse unserer Starter im Überblick:

  • Claudia Biack (Kat. -57 kg): 40 kg - 1. Platz Allgemeine Klasse
  • Andreas Frasl (Kat. -66 kg): 152,5 kg - 1. Platz Allgemeine Klasse, Tagessieger
  • Gerald Pribassnik (Kat. -83 kg): 115 kg - 1. Platz AK1, 2. Platz Allgemeine Klasse
  • Christoph Biack (Kat. -105 kg): 135 kg - 4. Platz Allgemeine Klasse
  • Günter Haberfellner (Kat. -120 kg): 70 kg - 1. Platz AK2, 2. Platz Allgemeine Klasse

 

Nach dieser gelungenen Premiere freuen wir uns schon auf die nächsten Meisterschaften im Herbst.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0