7 x Gold und 3 x Silber bei NÖ Landesmeisterschaften

Die NÖ Landesmeisterschaften von Jung (U15 bis U23) und Älter (Masters) fanden heuer gleichzeitig statt. Leider just an dem Tag, an dem wir auch das 1. Mannschafts-Finale in der Nationalliga zu bestreiten hatten. So konnten wir nur mit einem „kleinen“ Team von 10 Athleten antreten – die aber allesamt Edelmetall nach Hause holten…

Landesmeister wurden:

  • Mario Hengl, U15, Kat. -45 kg, 38 / 47 / 85
  • Max Aflenzer, U15, Kat. -69 kg, 53 / 73 / 126
  • Philip Gotthart, U17, Kat. -77 kg, 80 / 106 / 186
  • Susanne Menda, Masters AK 5, Kat. -69 kg, 39 / 50 / 89
  • Christian Fleis, Masters AK 1, Kat. -85 kg, 73 / 90 / 163
  • Leopold Höller, Masters AK7, Kat. -77 kg, 75 / 85 / 160
  • Fritz Steiner, Masters AK 9, Kat. -85 kg, 50 / 80 / 130

Vize-Landesmeistertitel eroberten:

  • Matthias Gregor, U15, Kat. -56 kg, 52 / 68 / 120
  • Sebastian Köbe, U15, Kat. -62 kg, 56 / 73 / 129
  • Florian Schindler, U17, Kat. -69 kg, 61 / 73 / 134

Das Leistungsniveau war dabei durch die Bank sehr hoch. Matthias Gregor und Sebastian Köbe pirschten sich mit neuen Bestleistungen schon verdächtig nahe an die 200-Sinclair-Punkte-Marke heran, und Philip Gotthart zeigte erstmals 106 kg Stoßen. Bei den Masters gab Christian Fleis ein starkes Comeback, Susanne Menda wurde beste aller NÖ Masters-Heberinnen, und Poldi Höller unmittelbar vor Fritz Steiner zweitbester männlicher Master.

Die Ergebnisse im Detail:
2014-09-27 NÖ LEM U15-U23 u Masters Prot
Adobe Acrobat Dokument 199.2 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0