Landesmeisterschaft der Schüler und Finale NÖ Nachwuchs-Cup: Athletik-Akademie tonangebend in NÖ

Jeder feiert gerne Siege. Und jeder erzielt gerne neue Bestleistungen. Beides konnten wir an diesem sonnigen Sonntag in Mödling auch bejubeln. Doch da war mehr. Denn noch schöner war zu beobachten, wie sich die jungen Athletinnen und Athleten sportlich, sozial und persönlich stetig weiterentwickeln. Das macht Freude, das gibt Sinn…

Wie sich Gemeinschaftssinn und menschliche Reife entwickeln, kann man nicht beschreiben. Das muss man schon selbst beobachten. Die rein sportliche Seite lässt sich auch beziffern: So erzielte unsere Jüngste, Freija Aflenzer, erstmals 95 von 100 Technikwertungspunkten im Gewichtheben. Damit und mit sensationellen 437,54 Mehrkampfpunkten wurde sie Tages- und Gesamtsiegerin im Nachwuchscup und holte selbstredend auch den Landesmeistertitel im Mehrkampf.

Ihr Alterskollege Philipp Pöltl erzielte bei den U9-Burschen dieselbe hohe Technikwertung und erstmals 40 kg im Zweikampf. Er musste sich im Kampf um den Tagessieg nur einem slowakischen Gaststarter geschlagen geben. Aber im Ringen um den Gesamtsieg und den Landesmeistertitel war Philipp nicht zu bezwingen.

Bei den U11-Mädchen brillierte Tamara Köbe mit exzellenter Technik (2 x Höchstwertung 5) und Bestleistungen in allen Disziplinen. Mit 474,55 Mehrkampfpunkten hat sie die „magische“ 500-Punkte-Marke schon im Blickfeld. Auch Tamara holte Tages- und Gesamtsieg sowie den Landesmeistertitel.

Die Altersklasse U11 der Burschen war insofern spannend, weil Poldi Höller mit Stefan Weber, Andreas Binder und Moritz Wieshaupt drei „frisch Gefangene“ starten ließ, also Schüler, die erst im September an der Sportmittelschule Tulln begonnen haben. Und sie zeigten für die extrem kurze, einmonatige Trainingszeit schon eine ansprechende technische Leistung. Den Tagessieg holte sich der bereits ein Jahr länger trainierende Sebastian Moulé vor Weber und Marijan Tolic, der sich mit diesem dritten Rang auch den Gesamtsieg im Nachwuchscup sicherte.

In der Altersklasse U13 werden Landesmeistertitel sowohl im Mehrkampf als auch im Gewichtheben vergeben. Bei den Mädchen ist Lena Doblinger schon das ganze Jahr über eine Klasse für sich. Sie holte sämtliche Titel: Tagessieg, Gesamtsieg, Landesmeister Gewichtheben und Landesmeister Mehrkampf.

Bei den Burschen mussten wir im Rennen um den Tagessieg dem starken Slowaken Sebastian Cabala und dem heurigen Dominator des Nachwuchscups, dem Mödlinger Mario Kanyka, den Vortritt lassen. In der Gesamtwertung wurde Benjamin Dam Zweiter vor seinem Schulkollegen Patrick Wimmer. Dam holte auch Landesmeister-Gold im Gewichtheben (-62 kg) und Silber im Mehrkampf. In der leichtesten Gewichtklasse (-38 kg) wurde Florian Woschitz Vize-Landesmeister im Gewichtheben.

In der letzten Altersgruppe U15 der Burschen, die ihre Landesmeisterschaft der Jugend schon im September absolvierten, gab es einen packenden Dreikampf um den Tagessieg im Nachwuchscup. Mit starken 557,94 Mehrkampfpunkten hatte hier Sebastian Köbe lediglich die Nasenspitze (0,83 Punkte) vor Max Aflenzer und Matthias Gregor, der ebenfalls über 500 Punkt erzielte. Im Gewichtheben erkämpfte Sebastian Köbe nur 15 Stunden nach seinem Debüt in der Mannschaft neuerlich drei neue Bestmarken (58 kg Reißen, 75 kg Stoßen, 133 kg Zweikampf). Aflenzer zeigte sechs sehenswerte Versuche und erreichte erstmals 137 kg im Zweikampf, Matthias Gregor bestätigte mit erstmals 72 kg Stoßen seine konstant fleißige Trainingsarbeit. In der Gesamtwertung wechselten die Nasenspitzen: hier blieb Max Aflenzer vor Sebastian Köbe und Max Moldaschl erfolgreich.

Fassen wir zusammen: 7 x Gold, 3 x Silber und 1 x Bronze bei der Schüler-Landesmeisterschaft und 6 von 7 Gesamtsiegen beim NÖ Nachwuchscup 2014 – der verdiente Lohn einer hervorragenden und über alle Maßen engagierten Zusammenarbeit der beiden Athletik-Akademie-Leiter Dir. Georg Förstel und Leopold Höller. Ihr seid’s a Wahnsinn!

Die Gesamtsieger im NÖ Nachwuchscup 2014:

  • U9 weiblich: Freija Aflenzer
  • U9 männlich: Philipp Pöltl
  • U11 weiblich: Tamara Köbe
  • U11 männlich: Marijan Tolic (2. Sebastian Moulé, 3. Stefan Weber)
  • U13 weiblich: Lena Doblinger (2. Katharina Berger, 3. Lilly Stradner)
  • U13 männlich: Mario Kanyka [Mödling] – (2. Benjamin Dam, 3. Patrick Wimmer)
  • U15 männlich: Max Aflenzer (2. Sebastian Köbe, 3. Max Moldaschl)


Die NÖ Landesmeister 2014:

  • U9 weiblich: Freija Aflenzer
  • U9 männlich: Philipp Pöltl
  • U11 weiblich: Tamara Köbe
  • U11 männlich: Sebastian Moulé (2. Stefan Weber, 3. Marijan Tolic)
  • U13 weiblich: Lena Doblinger (Gewichtheben und Mehrkampf)
  • U13 männlich: Benjamin Dam (Gewichtheben -62; Mehrkampf 2. Platz) (Gewichtheben -38 2. Platz Florian Woschitz)
Protokoll NÖ LEM und NÖ Nachwuchscup
Mehrkampf_Nachwuchs_2014_10_12_0.pdf
Adobe Acrobat Dokument 63.6 KB
Jahreswertung NÖ Nachwuchscup
Jahreswertung_0.pdf
Adobe Acrobat Dokument 46.8 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0