Medaillenregen für Athletik-Akademie-Schüler bei Landesmeisterschaften

5 x Gold, 3 x Silber, 2 x Bronze bei der Landeseinzelmeisterschaft der Schüler, 3 von 4 Tagessiegen sowie 4 von 5 Tourneesiegen beim NÖ Nachwuchscup und der überlegene Mannschaftssieg machten den neuerlichen Triumphzug der Athletik-Akademie Tulln durch die heurige Saison perfekt…

Betreut von Direktor Georg Förstel, Projektleiter Leopold Höller, Trainer Christian Fleis und HSV-Chef Stefan Weindl zeigte das verhältnismäßig kleine, aber qualitativ stark besetzte Team der Athletik-Akademie seine großen Fortschritte. So bekamen 10 der insgesamt 11 Schüler zumindest einmal die technische Höchstnote 5 zugesprochen, 7 sogar in beiden Disziplinen des Gewichthebens (Freija Aflenzer, Selina Stöger, Dominik Woschitz, Alina Novak, Tamara Köbe, Marijan Tolic und Sebastian Moulé).


Herausragend einmal mehr die erst 10-jährige Freija Aflenzer, die bei 30,7 kg Körpergewicht mit spielerisch zur Hochstrecke gebrachten 28 kg Reißen und 35 kg Stoßen neue Bestleistungen erzielte und damit weiterhin in den Top-12 der österreichischen Damenrangliste im Gewichtheben rangiert (von insgesamt 75 Athletinnen jeden Alters!). In Topform präsentierte sich bei den Fortgeschritteneren auch die 12-jährige Tamara Köbe, die mit 45 kg Reißen und 100 kg Zweikampf neuerlich die NÖ Landesrekorde bei den U13-Schülern verbesserte.

Die Tageswertung im Nachwuchs-Cup
NWC_ST_Poelten_Mehrkampf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 11.2 KB
Die Jahreswertung im Nachwuchs-Cup
Jahreswertung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.1 KB
Die Ergebnisse der NÖ LEM
Wertung_im_Gewichtheben.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.3 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0